Entwicklung

 
Das alte Haus in der Kirchstraße 16 hat seit den 1730er Jahren viele Entwicklungen erlebt und wir wünschen uns einen Ort, der sich weiter entwickeln kann. So wie sich unsere Ideen entwickeln. Stück für Stück wird das Haus saniert – erste Räume werden von Anfang an genutzt.

Das Haus bietet Raum für unterschiedlichste Dinge/ und wir würden uns freuen, gemeinsam mit anderen Menschen – Greiffenbergern und Gästen – an diesem Ort Projekte ins Leben zu rufen und Ideen zu entwickeln., … (Veranstaltungen, Ausstellungen, Kneipe etc.).

Es gibt Platz, um hier gemeinsam an Ideen und Projekten zu arbeiten, Vereinen Raum zu bieten, Raum für Beisammensein anzubieten (ob beim Ideen entwickeln, gemeinsam Bier trinken oder Veranstaltungen organisieren).

Da wir selbst vor Ort arbeiten werden, also sozusagen die ersten Nutzer sind, wird der Arbeitsort von Anfang an belebt sein. Unter anderem möchten wir den Ort auch für unser dokumentarisches Projekt zur Uckermark nutzen – für Filmschnitt, Filmvorführungen, Dreharbeiten etc. UckerMarker findet man unter http://karte.uckermarker.net/